FD-9 Spektralphotometer

Auto Scan

Spectrophotometer FD-9

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.

    JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ANFORDERN

Zum Produktvergleich hinzufügen
SKU: FD-9 Kategorie:

Beschreibung

Ultraschnelle Spotmessung endlich realisierbar.

  • Zwischen Eingabe des Charts bis zur Ausgabe der Messungen vergehen für ein Chart mit 1500 Feldern nur etwa 4 Minuten. Mit dem FD-9 werden verschiedene Messmodi (z.B. M0, M1, M2) in einem Durchgang gemessen, so dass Mehrfachmessungen entfallen.
  • Eine weitverbreitete Meinung setzt “Automatische Farbmessung” mit “Scanmessung” gleich, was die Messgenauigkeit reduziert. Das FD-9 platziert den Sensor über jeden Farbpatch zur Durchführung einer Spotmessung. Dies erfolgt mit einer sehr hohen Geschwindigkeit.

IP Kommunikation und Bildschirm

Neben USB kann das FD-9 auch über IP-Netzwerke kommunizieren. Durch das eingebaute Display kann das FD-9 genutzt werden, ohne dass zusätzliche Software gleichzeitig bedient werden muss.

Freie Formatwahl

Für das FD-9 benötigt man keine speziellen Konica Minolta Charts, so dass Umformatierungen entfallen. Selbst gemischte Formen wie in den Beispielen mit Charts und Bildern oder angehängten Kontrollkeilen  können automatisiert vermessen werden.

Messblendeø 3,5 mm
Wellenlängenbereich380 bis 730 nm
Wellenlängen-Abstandca. 10 nm
Normalbeobachter2° oder 10°
Beleuchtungssystem45/0
LichtquelleLED
MessbereichReflexion: 0 bis 150% / Dichte: 0,0 D bis 2,5D
Messzeitca. 4 min für 1,500 Farbfelder
MessbedingungenM0 (A), M1 (D50) , M2 (A + UV filter), C, ID50, D65, ID65, F2, F6, F7, F8, F9, F10, F11, F12, Anwender-Lichtart
Abmessungen (B/T/H)716 / 251 / 159 mm
Gewichtca. 1.050 g
Status-AnzeigeLED zur Anzeige des Instrumentenstatus
KonnektivitätUSB2.0, 10Base-T/100Base-TX
StromversorgungNetzteil (Eingabe: AC 100 to 240 V, 50/60 Hz; Ausgabe: DC 24 V, 5 A)
Scanbereich330 x 1500 mm
Scan-MessungenScannen von Farbtafeln unter allen Messbedingungen in einem einzigen Scan
Patch-Mindestgröße (H/B)je 6 mm
Betriebstemperatur-/Feuchtigkeitsbereich10° bis 35°C, 30% to 85% relative Luftfeuchtigkeit ohne Kondensation
Lagertemperatur-/Luftfeuchtigkeitsbereich0° bis 45°C, 0% to 85% relative Luftfeuchtigkeit ohne Kondensation

Kontakt

Schreiben Sie uns.







    Anhang: 

    Erlaubte Datenformate sind: PDF, JPG, JPEG, PNG, BMP, GIF, DOC und DOCX (max. 25 MB)