ITA Systeme expandiert weiter

ENTGEGEN DEM DERZEITIGEN TREND

11.01.2021, Dirk Schmieg
Artikel aus GRAFISCHE PALETTE Nord-Ausgabe 2021’01

Das Norderstedter Systemhaus ITA Systeme GmbH & Co. KG steht für den Vertrieb und der Installation von intelligenten IT- und Drucklösungen. Gerade in der angespannten Zeit der Pandemie expandiert das Unternehmen kräftig weiter und sieht gerade in dieser Zeit seine Chance gekommen.

Neben Personal wurde auch intensiv in Technik und IT investiert. Mittlerweile hat das Unternehmen über 30 Mitarbeiter. Das angestammte Vertriebsgebiet lag bisher schwerpunktmäßig im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Bereits im Frühjahr 2019 erweiterte ITA Systeme sein Gebiet um Niedersachen, Bremen und Nordrhein-Westfalen. Im Oktober 2020 ist ITA Systeme zudem mit dem Bielefelder Handelshaus Dortschy GmbH & Co. KG eine Vertriebspartnerschaft eingegangen. Dadurch ergeben sich für beide Unternehmen ideale Synergieeffekte. Dortschy, seit fast 70 Jahren in der grafischen Industrie tätig, ist bekannt für seine Erfahrung und Verlässlichkeit in einem sich ständig verändernden Produktionsumfeld. Zu den beiden Vertriebsbüros in Bremen und Krefeld gesellt sich nun ein Schauraum und ein weiteres ITA-Büro am Standort von Dortschy in Bielefeld, um noch mehr Kundennähe zu bieten.

Vielseitig aufgestellt
Der Schlüssel zum Erfolg bleibt der 600 qm große Produktionsdruck-Schauraum in Norderstedt, in dem alle aktuellen tonerbasierten Konica Minolta Digitaldrucksysteme mit allen verfügbaren Finisher- und Erweiterungsoptionen präsentiert werden. Für die Weiterverarbeitung und Druckveredelung zum Folieren, Sleeken und UV-Lacken stehen Systeme von MGI und Matrix bereit.

Nach Terminvereinbarung werden in Norderstedt individuelle Produkt-Präsentationen wunschgemäß erfüllt.

Kontakt

Schreiben Sie uns.







    Anhang: 

    Erlaubte Datenformate sind: PDF, JPG, JPEG, PNG, BMP, GIF, DOC und DOCX (max. 25 MB)