EFI Fiery Compose

Intuitives Tool für die unkomplizierte Druckvorbereitung für Fiery-Controller

Mit professionellen Funktionen für das Zusammenstellen von Seiten in einer visuellen Umgebung vereinfacht und beschleunigt Fiery® Compose komplexe Abläufe der Druckvorbereitung und die Überprüfung der Einstellungen auf Seitenebene.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Zum Produktvergleich hinzufügen
SKU: compose Kategorien: , ,

Beschreibung

Intuitives Tool für die unkomplizierte Druckvorbereitung

Mit professionellen Funktionen für das Zusammenstellen von Seiten in einer visuellen Umgebung vereinfacht und beschleunigt Fiery® Compose komplexe Abläufe der Druckvorbereitung und die Überprüfung der Einstellungen auf Seitenebene.

Dank der Integration von Fiery Compose in die Anwendung Fiery Command WorkStation® nimmt die Arbeitsproduktivität bei der Druckvorbereitung deutlich zu: Registerseiten verwalten*, letzte Änderungen vornehmen, Medien zuordnen und unterschiedliche Finishing-Einstellungen konfigurieren – all diese Arbeiten können im gleichen Fenster erfolgen. Sie können so für die Fertigstellung Ihrer Dokumente alle Vorteile der Technologien für die automatisierte digitale Druckproduktion nutzen. Die Workflows weisen folgende Merkmale auf:

Intuitiv
• – Sofortige Darstellung von Änderungen in interaktiver Vorschau
• – Einfaches Zusammenführen und Verschieben von Seiten per Drag-and-Drop
• – Exakte Vorschau der zu erwartenden Druckausgabe
Effizient
• – Speichern von Dokumentlayout- und Druckeinstellungen für spätere Wiederverwendung
• – Einfacher Prüf- und Genehmigungsprozess durch Exportieren fertiger Aufträge im Format PDF
• – Bearbeitungen „in letzter Minute“ mithilfe von Adobe® Acrobat® Pro und Enfocus PitStop Edit im Kontext von Fiery Compose
Integriert
• – Festlegen der Medienanforderungen über die Paper Catalog Datenbank auf der Druckmaschine
• – Konsistenter Arbeitsbereich für alle Bearbeitungs- und Layoutaufgaben in Fiery Impose
• – Definieren von Finishing-Sets für einzelne Kapitel mit unterschiedlichen Heft-, Loch- und Falzeinstellungen
Flexibel
• – Zusammenstellen von Aufträgen direkt in der Anwendung Command WorkStation – ohne Rückkehr zum Client-Computer und ohne Öffnen anderer Anwendungsprogramme
• – Satz und Montage direkt am Standort des Fiery Servers oder remote von einem Client-Computer unter Windows® oder Mac OS

*Das Drucken von Registerseiten wird nur von externen Fiery Servern unterstützt.

Farbmanagement

Jeder, der schon einmal auf eigene Faust etwas ausgedruckt hat, ist wahrscheinlich mit dem folgenden Problem nur allzu vertraut: die Farbe auf dem Papier ist nicht mit der zuvor angezeigten Farbe aus der Druckvorschau zu vergleichen. Bei einem einzelnen, belanglosen Dokument ist dies vielleicht weniger relevant, doch gerade wenn es um größere Druckprojekte geht, kann dies ärgerlich sein.

Doch wie gehe ich sicher, dass meine Ausdrucke auch im Eigendruck immer einwandfrei aussehen? Ein wichtiger Schritt hierbei ist, den Druckertreiber entsprechend einzustellen.

Wozu benötigt man ein Spektralphotometer?

Farbe ist eine subjektive Empfindung und hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Ein dunkles Grün auf einem Teppich wirkt ganz anders als auf einem Hochglanzprospekt. Der Prospekt wiederum ändert seine grüne Farbanmutung bei Betrachtung unter strahlendem Sonnenlicht, künstlichem Licht oder von verschiedenen Blickwinkeln. Um diese metamerischen Abweichungen zu isolieren, benötigt man einen Spektralphotometer. Dieser misst das gesamte Spektrum von infrarot bis ultraviolett, das heißt von Blau mit einer Wellenlänge von ca. 400 nm bis Rot mit ca. 700 nm und konvertiert die Messergebnisse in digitale Messwerte von Koordinaten in einem Farbraum, beispielsweise CMYK oder RGB.

Kontakt

Schreiben Sie uns.







Anhang: 

Erlaubte Datenformate sind: PDF, JPG, JPEG, PNG, BMP, GIF, DOC und DOCX (max. 25 MB)

Bitte geben Sie die Zahlen und Buchstaben aus dem Bild in das darunterliegende Feld ein:

captcha