MIS- Print Management Information System

INTELLIGENTE IT- & DRUCKLÖSUNGEN

MIS – Print Management Information System

Was ist ein Print Management Information System?

Das Management Information System verwaltet Informationen und Kennzahlen eines Unternehmens, so unterstützt es beispielsweise bei den Planungen, Analysen und wichtigen Entscheidungen. Auch in der zunehmend digitalisierten Druckbranche haben MIS-Lösungen eine große Bedeutung. Wie Drucker von den computergestützten Informationssystemen profitieren können, welche Anbieter und Systeme es gibt, erfahren Sie vom kompetenten Team der ITA Systeme.

Ein Management Information System (MIS) ist nach der allgemeingültigen Definition ein EDV-System, das Informationen zur Verfügung stellt, die für die Führung eines Unternehmens gebraucht werden. Diese Form eines computergestützten Informationssystems ist in erster Linie betriebswirtschaftlich orientiert und richtet sich an das Controlling von Produktion und Vertrieb. Die bereitgestellten Daten werden etwa für die folgenden Aufgabengebiete benötigt:

1. Planung z. B. von Marketing und Einkauf

2. Treffen von Entscheidungen z. B. durch das Management

3. Erstellung von Analysen und Prognosen

Das EDV-System zum Bereithalten relevanter Informationen für das Management, als welches das MIS ursprünglich gedacht war, hat sich also zu einem analytischen Informationssystem entwickelt. So versteht man unter einem Management-Informationssystem heute sowohl ein Executive Information System (EIS), aber auch ein Decision Support System (DSS). Konzeption, Aufbau und Pflege von Informationssystemen sind Themen der Wirtschaftsinformatik.

Unterstützung bei der Auswahl von MIS-Systemen durch das Team von ITA Systeme

Von einem neuen MIS-System wird oftmals viel erwartet. Was aber benötigt das Unternehmen wirklich und was sollte bezüglich der Phasen Auswahl, Einführung und Nutzung des MIS-Systems im Vorfeld bedacht werden?

ITA Systeme analysiert mit Ihnen Ihren Bedarf und Ihre Möglichkeiten und erarbeitet mit Ihnen die Grundlagen zur Auswahl eines geeigneten MIS-Systems.

Ermittlung von tatsächlichen betrieblichen Kostensätzen zur Vor- und Nachkalkulation, Vor- oder Nachkalkulationen, Kunden- oder Produktauswertungen ohne Kenntnis der eigenen Kosten werden auch mit einem neuen MIS-System nicht richtiger.

Ein kompetenter Berater von ITA Systeme ermittelt Ihre tatsächlichen Kostensätze und Zuschläge, damit Sie auch wissen, wo Sie wirtschaftlich stehen.

Prozessanalyse und -optimierung mit Hilfe von MIS-Systemen

Schlechte Prozesse in einem Unternehmen werden durch ein neues MIS-System nicht zu guten Prozessen, sie bleiben schlechte Prozesse mit einem neuen (teuren) MIS-System. 

Wir optimieren mit Ihnen die betrieblichen Abläufe und Gewohnheiten und sorgen dafür, dass Sie mit oder ohne neuem MIS-System effizienter arbeiten.

Welche MIS-Anforderungen gibt es für Druckereien?

Da alle Systeme und Maschinen in die Prozesse integriert werden müssen, ist die wichtigste Anforderung einer Druckerei an ihr MIS die Offenheit. Die Unterler Technologien und Schnittstellen stellt sicher, dass die Implementierung funstützung aktuelktioniert, das heißt: dass sich das MIS nahtlos in die bestehende Umgebung einfügt und sich deren wandelnden Anforderungen anpassen kann. Zwar nehmen viele MIS-Anbieter für sich in Anspruch, verschiedenste Unternehmen von der Vorstufe bis zur Buchbinderei bedienen zu können. Es sollte aber im Einzelfall sorgfältig geprüft werden, ob die jeweils angebotene Lösung die Anforderungen des individuellen Betriebs tatsächlich abdeckt. 

Haben Sie Fragen zu MIS-Systemen? Das Team von ITA-Systeme hilft Ihnen gern. Schreiben Sie uns!

Wir sind Mitglied im VERBAND DRUCK + MEDIEN NORDWEST
und unterstützen beim Qualitätssiegel Digitaldruck.

Kontakt

Schreiben Sie uns.

    Anhang: 

    Erlaubte Datenformate sind: PDF, JPG, JPEG, PNG, BMP, GIF, DOC und DOCX (max. 25 MB)